Versicherungen

Versicherungen · 24. November 2018
Die gute Nachricht lautet: Der Mindestbeitrag für ExistenzgründerInnen sinkt von 423 Euro nicht nur auf 211 - wie eigentlich gefordert worden war - sondern auf 188 Euro. Der VGSD hatte es jahrelang gefordert und in vielen Gesprächen mit den Parteien über die schlechten Regelungen aufgeklärt. Letztendlich hat die SPD die Vorschläge des VGSD aufgenommen und die CDU/CSU davon überzeugen können, dass eine grundlegende Reform notwendig ist.
Versicherungen · 29. Januar 2017
Die Situation von Arbeitslosen in Deutschland ist nach wie vor viel zu wenig Thema. Eine Studie, die das IAB in 2014 herausgebracht hat, bestätigt die Erkenntnisse aus den dreißiger Jahren in einer kleinen Industriestadt Marienthal sehr deutlich. "Erwerbsarbeit dient nicht nur dem Broterwerb, sondern steht in engem Zusammenhang mit der Gesundheit, der sozialen Einbindung und der Lebenszufriedenheit.

Versicherungen · 15. Januar 2017
Rechnung48.de - die versprechen, Rechnungen innerhalb von 48 Stunden zu bezahlen, wenn eine Bonitätsabfrage beim Kunden erfolgreich war. Das entlastet das Arbeiten und die Kundenbeziehung – denn gerade im Gründungsberatungsgeschäft habe ich oft sehr viel Verständnis dafür, wenn eine Existenzgründung aus Liquiditätsgründen meine Rechnung mal wieder nicht so schnell bezahlen kann, wie es eigentlich geboten wäre.
Stille Stunde - zentraler Bestandteil der invidividuellen Terminplanung!
Versicherungen · 04. Dezember 2016
#Planungistalles - Montag Letzte Woche hatte ich die Stille Stunde beschworen. Abends hatte ich Zei, darüber nachzudenken, als ich meinen Sohn zum Turnen gebracht hatte. Denn nur die stlle Stunde bringt es natürlich nicht. Die bringt nur dann Erfolge, wenn es gelingt, die Zeitfresser zu finden. Dazu einfach ein Wochenprotokoll erstellen: Täglich alle anfallenden Arbeiten und Tätigkeiten minutengenau aufschreiben. Dazu gehören u.a. Fahrten, Post- oder Bankgänge, der Kaffee trinkende...